Testamentsvollstreckung

Mit einer Testamentsvollstreckung wird sichergestellt, dass der letzte Wille eines Erblassers wunschgemäß umgesetzt wird. Oberste Zielsetzung hierbei ist es, die Übertragung des Vermögens auf die Erben oder aber die Regelung der Unternehmensnachfolge „harmonisch“ zu gestalten.

Bei Inanspruchnahme der Testamentsvollstreckung kann der Erblasser darauf vertrauen, dass seine Vorgaben genau eingehalten werden und dass die Nachlassabwicklung durch den Testamentsvollstrecker neutral umgesetzt wird. Die Erben werden hierbei von Formalitäten entlastet, da sich der Testamentsvollstrecker um die gesamte Abwicklung des Nachlasses von der Erstellung des Nachlassverzeichnisses bis zur Übertragung des Vermögens auf die Erben kümmert.

Die rechtlichen Fragen der Testamentsvollstreckung sind oft sehr komplex. Eine Umsetzung des Testaments durch einen Testamentsvollstrecker stellt daher sicher, dass alle erforderlichen Auflagen erfüllt und die rechtlichen Vorgaben und Vorschriften korrekt eingehalten werden.

Bei Fragen rund um den Bereich Testamentsvollstreckung steht Ihnen in unserem Büro Herr Steuerberater Tim Reichhardt als Ansprechpartner gerne zur Verfügung!